namiot1

Die Verdampfungsklimageräte bieten hervorragende Lüftung und Kühlung der Luft bei halboffenen Wänden eines Zelts ohne negative Auswirkungen auf die Qualität der Kühlung.

Die evaporativen Klimaanlagen – Verdampfungsklimageräte – sind hervorragend zum Kühlen von Party- und Ausstellungszelten geeignet.

Aufgrund des schlechten Isolationsvermögens von Materialien der Zelthallen heizen sich diese schnell auf, daher ist der Einsatz von Kompressor-Klimaanlagen mit Frigen als Kältemittel unwirtschaftlich – sowohl vor dem Hintergrund der geringen Leistungsfähigkeit mobiler Geräte wie auch der Betriebskosten dieser Geräte.

Durch den großen Luftstrom und die wirksame Senkung der Temperatur der Außenluft gewährleisten die evaporativen Klimaanlagen hingegen hervorragende Lüftung und Kühlung in den jeweiligen Räumen. Dank der Betriebscharakteristik eines Verdampfungsklimageräts gibt es außerdem keine negativen Auswirkungen auf die Qualität der Kühlung bei teilweise offenen Wänden des Zelts, weil die Zelthalle konstant mit einer großen Menge kühler Frischluft durchgelüftet wird.

1 KW STROM KANN ETWA 33 KW KÜHLLEISTUNG LIEFERN.